Medaillien

Einsatzmedaille

Die Einsatzmedaillie wird an SanitäterInnen, sowohl an das ärztliche Personal verliehen.

 

Voraussetzung:

 

Die Einsatzmedaille wird nach 10 Jahren, 15 Jahren und 25 Jahren durchgehender Dienstzeit auf der Straße verliehen. Bei einer 6 monatigen Unterbrechung dieser Zeit, verfällt der Anspruch.

 

Zusatz:

 

Die Einsatzmedaille geht mit der Verleihung in das Eigentum des Beliehenen über und ist nicht übertragbar. Die Medaille wird an der Ausgehuniform auf der linken Brust getragen.

Lebensrettermedaille

Voraussetzung:

 

Die Lebensrettermedaille wird nach 3maliger erfolgreicher Reanimation an SanitäterInnen und NotärzteInnen die der MA70 angehörig sind, einmalig verliehen.

 

Die Mitarbeiter der Exekutive, Feuerwehr und des Bundesheeres können nach eingehender Prüfung, sich auch um diese Medaille verdient machen.

 

Zusatz:

 

Die Lebensrettermedaille geht mit der Verleihung in das Eigentum des Beliehenen über und ist nicht übertragbar. Die Medaille wird an der Ausgehuniform auf der linken Brust getragen.

Free Global Counter

IP